25 März 2024

Besuchen Sie den Zoo von Labenne in den Landes.

Campingplatz Landes > Was sehen was tun > Besuchen Sie den Zoo von Labenne in den Landes.
zoo-labenne-article
Inhalt
Artikel teilen

Die Bewohner des Zoos von Labenne

Auf einer Fläche von 5 Hektar beherbergt der Zoo von Labenne zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Es handelt sich um einen angelegten Park im Herzen des Landes-Waldes. Im Laufe der Jahre hat der Ort alle Trümpfe in der Hand behalten, um natürlich und wild zugleich zu bleiben. Der Zoo ist mit Kiefern und Korkeichen bewachsen.

Entdecken Sie die offizielle Website des Zoos von Labenne.

Eine weitere Besonderheit des Zoos von Labenne ist, dass er eine große Vielfalt an Tieren und Vögeln aus allen Kontinenten beherbergt. Unter ihnen sind die Lemuren, die auf der Lemureninsel leben. Für Vögel gibt es die Große Südamerikanische Voliere. Dieser Bereich beherbergt auf seinen 300 m² mehr als 30 Vogelarten, darunter 3 verschiedene Arten von Ara und 4 Arten von Ibis. Der Zoo von Labenne schützt auch andere Tiere wie Wölfe und Waschbären, die durch Holzzäune eingezäunt sind. Es gibt auch seltene und bedrohte Vögel wie den japanischen und den sibirischen Kranich und andere Arten, die in Europa einzigartig sind.

Ring Tailed Lemur On Branch Of Tree

Der Zugang und seine Vorteile

Der Zoo von Labenne öffnet seine Tore von Februar bis November für die Öffentlichkeit. In den Ferien ist der Ort am belebtesten. In diesen Zeiten sind Betreuer im Zoo anwesend, um Wissen über das Leben der Tiere in der Umgebung zu vermitteln.

Der Eintrittspreis beträgt 9 Euro für Erwachsene und 6,5 Euro für Kinder. Der Zugang für Kinder unter 3 Jahren ist jedoch kostenlos. Der Platz hat auch ein kleines Restaurant, in dem Süßigkeiten, Getränke usw. angeboten werden. Es ist auch möglich, ein Picknick zu machen. Der Zoo verfügt über einen speziellen Bereich, der für diesen Zweck vorgesehen ist. Es gibt auch einen Souvenirladen, in dem Sie Ihren Besuch festhalten können.